09.02.2017 | Hochbahnsteig Hauptstraße

Wohlfahrtsververbände sprechen sich für „Östliche Germanenstraße“ aus

Die Arbeitsgemeinschaft der Bielefelder Wohlfahrtsverbände AGW und der Sozialverband VdK haben sich in einer gemeinsamen Erklärung für den Bau des Hochbahnsteigs „Östliche Germanenstraße“ ausgesprochen. Zur AGW gehören die Bielefelder Sektionen der AWO, der Caritas, des Paritätischen, des DRK und die Diakonie Brackwede, die Diakonie Bielefeld und die Jüdische Kultusgemeinde Bielefeld.

Erklärung der Wohlfahrtsverbände (zum PDF-Download)

« alle Meldungen zum Thema »Hochbahnsteig Hauptstraße«

« alle Meldungen


Fahrplan-Schnellauskunft

 .  .
 :  Uhr