19.01.2015 | StadtBahn-Linie 5

Wie geht es weiter mit der Stadtbahn im Bielefelder Süden?

Nach den Bezirksvertretungen Sennestadt und Brackwede hat inzwischen auch die Bezirksvertretung Gadderbaum einen Antrag zum Stadtbahnausbau im Bielefelder Süden beschlossen. Außerdem hat sich „Pro Bus Heepen“ mit „neuen“ Vorschlägen gemeldet.

Im Focus stehen drei Fragen:

  • Wie kann die Sennestadt an das Stadtbahnnetz angeschlossen werden?
  • Wie können die Stadtbahnhaltestellen in der Brackweder Hauptstraße barrierefrei gestaltet werden?
  • Wie soll das hohe Fahrgastaufkommen zwischen Bethel und Jahnplatz bewältigt werden?

Dabei wird immer wieder die Frage aufgeworfen, ob der Stadtbahnausbau im Bielefelder Süden in Hochflurtechnik erfolgen oder ob hier eine neue Linie in Niederflurtechnik entstehen soll, deren Endpunkt im Bereich der Innenstadt liegen könnte, z. B. am Adenauerplatz, am Kesselbrink oder an den Carl-Severing-Schulen. „Bielefeld pro Nahverkehr“ hat sich wiederholt dafür ausgesprochen, die Option auf eine neue Niederflurlinie seriös zu prüfen. „Für die Diskussion“, so Dr. Godehard Franzen, Vorsitzender des Vereins, „ist nach unserer Auffassung eine Grundsatzfrage von entscheidender Bedeutung: Soll es in den nächsten Dekaden eine deutliche Erweiterung des Stadtbahnnetzes geben, z. B. von heute ca. 35 km Länge auf 60 km oder mehr? Wenn man diese Frage bejaht, macht der Einstieg in die Niederflurtechnik Sinn. Eine deutliche Ausweitung des Stadtbahnnetzes wird nur möglich sein, wenn man Linien ins Auge fasst, die nicht durch den Tunnel führen, also rein oberirdisch verlaufen. Für solche Linien bietet die Niederflurtechnik entscheidende Vorteile.“ Für eine deutliche Erweiterung des Stadtbahnnetzes sprechen nach „Bielefeld pro Nahverkehr“ viele Gründe: der Klimaschutz, das sich verändernde Mobilitätsverhalten der nachwachsenden Generation, der demografische Wandel und die Verbesserung der Lebensqualität durch weniger Autoverkehr.

« alle Meldungen zum Thema »StadtBahn-Linie 5«

« alle Meldungen


Fahrplan-Schnellauskunft

 .  .
 :  Uhr