04.03.2013 | Stadtbahn 2030

Stadtbahn nach Heepen: Lebhafte Diskussion am Infostand

„Bielefeld pro Nahverkehr“ setzte seine Unterschriftenkampagne für den Ausbau der Stadtbahn am 2.3. mit einem Informationsstand vor Jibi und Aldi im Heeper Zentrum fort. Es gab lebhafte Diskussionen über das Pro und Contra. Dr. Godehard Franzen, Vorsitzender von „Bielefeld pro Nahverkehr“, sieht erheblichen Aufklärungsbedarf:

„Viele Heeper sind Feuer und Flamme für eine neue Stadtbahn nach Heepen. Es gibt aber auch Skepsis und Unsicherheit. Die Menschen wollen wissen, wo die Stadtbahn herfahren soll. Und vor allem, was aus den zahlreichen Buslinien werden soll, die derzeit Heepen gut versorgen. Viele sind besorgt, dass sie künftig weitere Wege bis zur nächsten Haltestelle haben könnten.“ 189 unterschrieben den Appell an Verwaltung, Politik und Verkehrsbetrieb, die Planungen mit mehr Nachdruck voranzutreiben.

« alle Meldungen zum Thema »Stadtbahn 2030«

« alle Meldungen


Fahrplan-Schnellauskunft

 .  .
 :  Uhr