28.08.2015 | Sozialticket

Sozialticket: Bleibt der Preis bis Jahresende stabil?

Der Sozialausschuss des Stadtrats hat am 25.08.2015 mit den Stimmen von SPD, Grünen, Bürgernähe/Piraten und Linken beschlossen, dass das Sozialticket „mit der bestehenden Preis- und Angebotsstruktur bis zum 31.12.2015“ weitergeführt wird. Die Verwaltung wurde beauftragt, zeitnah einen Vorschlag zu entwickeln, wie das Sozialticket ab 01.01.2016 fortgeführt werden kann.

„Bielefeld pro Nahverkehr“ begrüßt den Beschluss. Der Vorsitzende Dr. Godehard Franzen: „Wäre der Ausschuss dem Vorschlag der Verwaltung gefolgt, würde das Ticket in der Ganztagsvariante ab dem 1. Oktober 41,20 € kosten. Bei einem solchen Preis könnte man nicht mehr von einem Sozialticket sprechen.“ Franzen weist darauf hin, dass dem Beschluss des Sozialausschusses noch der Finanzausschuss und der Stadtentwicklungsausschuss zustimmen müssen. Beide tagen am 8. September.

„Bielefeld pro Nahverkehr“ hofft, dass im November endlich ein Konzept vorgelegt wird, dass einen dauerhaft stabilen Preis für das Sozialticket gewährleistet. Franzen: „Der Preis muss angemessen sein und sich an dem orientieren, was in anderen Großstädten angeboten wird. In Großstädten wie Dortmund, Essen oder Düsseldorf kostet das Sozialticket 30,90 €. Es ist zwar dort nicht übertragbar, aber die Übertragbarkeit gleicht den Differenzbetrag von 6 € zum Bielefelder Sozialticket nicht aus. In den genannten Städten ist der Preis seit Einführung stabil. 2011 bei der Einführung kostete das Sozialticket 29,90 €. In diesem Jahr ist der Preis um einen Euro auf 30,90 € angehoben worden. Das Hick-Hack um vermeintlich nicht ausreichende Fördermittel des Landes gibt es in Dortmund, Essen oder Düsseldorf nicht. Anders als in Bielefeld, wo für jedes verkaufte Ticket ein fester Zuschuss aus den Fördermitteln des Landes an moBiel gezahlt wird, werden dort die Fördermittel pauschal an das jeweilige Verkehrsunternehmen ausgezahlt. Dies Modell funktioniert dort seit 2011 ohne große Probleme und Diskussionen.“

« alle Meldungen zum Thema »Sozialticket«

« alle Meldungen


Fahrplan-Schnellauskunft

 .  .
 :  Uhr