24.11.2011 | Dürkopp Tor 6

Konstruktiver Dialog möglich

Die Bürgerinitiative, die sich gegen die Planung einer Endhaltestelle der Linie 4 im Quartier „Dürkopp Tor 6“ wendet, hatte am 16.11. die Architektin Ulla Schreiber, die maßgeblich an der Planung des Quartiers beteiligt war, zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion eingeladen. „Bielefeld pro Nahverkehr“ begrüßt in einer Presseerklärung die Aufforderung von Frau Schreiber zu einem konstruktiven Dialog über die Planung.

Presseerklärung von „Bielefeld pro Nahverkehr“ vom 24.11.2011: Endstation_Linie_4_24-11-2011.pdf

« alle Meldungen zum Thema »Dürkopp Tor 6«

« alle Meldungen


Fahrplan-Schnellauskunft

 .  .
 :  Uhr