22.12.2014 | Bahnhof Brackwede

Eine Chance für den Brackweder Bahnhof?

Der Verkehrsverbund „Nahverkehr Westfalen Lippe“ (NWL) hat überraschend beschlossen, ca. 47 Mio € in die Ertüchtigung von Bahnhöfen im Verbundgebiet zu investieren. Auf der Liste steht auch der Brackweder Bahnhof, dessen Modernisierung mit 13,3 Mio € veranschlagt ist. An der Finanzierung sollen sich neben dem NWL auch die DB-Tochter „Station & Service“ und das Land NRW beteiligen. Mit den Baumaßnahmen könnte 2017 begonnen werden.

« alle Meldungen zum Thema »Bahnhof Brackwede«

« alle Meldungen


Fahrplan-Schnellauskunft

 .  .
 :  Uhr