heute

Die Geschichte des Nahverkehrs in Bielefeld, eingebettet in die Entwicklung in Deutschland, ist spannend. Wir greifen einige Aspekte auf und zeichnen eine Zukunftsperspektive.


Es ist viel erreicht, aber es reicht nicht

Seit Beginn der 90er Jahre nehmen die Fahrgastzahlen kontinuierlich zu. Dadurch kann die durch den PKW-Verkehr verursachte Umweltbelastung deutlich verringert werden. Der verkehrsbedingte Ausstoß des klimaschädlichen COkann weiter gesenkt werden, wenn noch mehr Menschen vom Auto auf den öffentlichen Personennahverkehr umsteigen. Im Ausbau des Nahverkehrs stecken hohe Einsparpotenziale, die noch lange nicht ausgeschöpft sind

weiterlesen


Wo stehen wir heute in Bielefeld?

Bielefeld hat sich in den letzten 20 Jahren gemausert. Bielefeld verfügt heute über einen attraktiven ÖPNV. Das beweisen vor allem die steigenden Fahrgastzahlen.

weiterlesen


Was ist guter Nahverkehr?

Wie ist der Nahverkehr in Bielefeld im Vergleich zu anderen Großstädten zu beurteilen? Ein Beurteilungskriterium ist die Anzahl der Fahrten, die jeder Einwohner bzw. jede Einwohnerin pro Jahr mit Bus oder Bahn durchführt. Bielefeld nimmt hier inzwischen einen guten Mittelplatz ein.

weiterlesen